NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

33 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 7   

27.09.2021: Einladung BM Freie Partie Klasse 2 (kleines Billard)

Bild: Einladung BM Freie Partie Klasse 2 (kleines Billard)

Am 23.10.2021 findet bei BC Ludwigshafen die BM Freie Partie Klasse 2 (kl. Billard) statt.
Ich wünsche den Teilnehmern viel Erfolg.

Mit sportlichem Gruß

Volker Schneider
kommissarischer LASPO Karambol

ANLAGE:
- Einladung BM Freie Partie Klasse 2
 

17.09.2021: Corona-Aktuell

Bild: Corona-Aktuell

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat heute (15.09.2021) eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-VO) beschlossen. Die neuen Regelungen gelten ab dem 16. September 2021.

Dazu wurde ein dreistufiges System eingerichtet. In der ersten Stufe (Basisstufe), bleiben die bisherigen Regeln mit 3G in den meisten Bereichen bestehen. In der Warnstufe gibt es dann eine PCR-Testpflicht in vielen Bereichen. In der Alarmstufe gilt für freiwillig ungeimpfte Personen in einigen Bereichen ein Zutritts- und Teilnahmeverbot (2G). 

Es gelten nach wie vor die Regelungen zur Maskenpflicht.
Für das Lokal ist vom Betreiber (Gastwirt/ Verein) ein Hygienekonzept zu erstellen.
Die Kontaktdaten sind zu erfassen.

Aus den angefügten Dateien sind die entsprechenden Regelungen zu entnehmen.

Der Lagebericht des Landesgesundheitsamtes vom 15.09.2021 16:00 Uhr weist folgende Kennzahlen aus:
(1) 7-Tage Inzidenz: 92,9
(2) 7-Tage Hospitalisierungsinzidenz: 2,25
(3) COVID-19-Fällle auf IST (Intensivtherapiestation) 193 (-13)
(4) AIB = Anteil COVID-19-Belegung an Gesamtzahl der betreibbaren ITS-Betten: 8,3 %
Maßgebend sind die Zahlen unter  (2) + (3) = somit gilt die Basisstufe

Hinweise für den Spiel- und Trainingsbetrieb im BVBW:
Es wird darauf hingewiesen, dass für den Trainings- und Übungsbetrieb der Verein (Betreiber) die Bestimmungen der Verordnung einhalten und ein eigenes Hygienekonzept erstellten muss.
Für den Liga- und Sportbetrieb ist das auf Bundesebene abgestimmte Hygienekonzept der Deutschen-Billard-Union anzuwenden, das letztmals am 31.08.2021 aktualisiert wurden. Der gastgebende Verein (Betreiber) muss die für diesen Veranstaltungsort spezifischen Bedingungen ergänzen.

ANLAGE:
- 2021_09_15 Auf einen Blick
- Bescheinigung Selbsttest
- BVBW Corona aktuell
- DBU-Konzept
 

16.09.2021: Pool - Mannschaften zum Saisonstart gesperrt

Bild: Pool - Mannschaften zum Saisonstart gesperrt

Sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden,

gem. Tz. 2.12.2 (namentl. Meldung) müssen zur Erteilung der Spielberechtigung der Mannschaften in einer Mannschaft mindestens 4 spielberechtigte Sportler(innen) gemeldet sein. Mannschaften, in denen weniger als 4 spielberechtigte Sportler(innen) gemeldet wurden, erhalten keine Spielberechtigung zum 1. Spieltag.

Dies ist leider zum Saisonstart 2021/2022 der Fall. Daher sind folgende Mannschaften am kommenden Sonntag nicht spielberechtigt:

BC Bad Schussenried 1 - Bezirksliga Ost 2
Jump Shot Mingolsheim 1 - Verbandsliga Nord-West
Jump Shot Mingolsheim 3 - Kreisliga Nord 2

Die Begegnungen der genannten Mannschaften kommen nicht zur Austragung und werden mit 8:0 für die gegnerischen Mannschaften gewertet. Weitere Maßnahmen gem. Ausschreibung Pool Tz. 2.12.2 vorbehalten.

Uwe Bitsch
Landessportwart Pool

 

12.09.2021: Spielberechtigung für Liga-Spielbetrieb Pool gefährdet

Bild: Spielberechtigung für Liga-Spielbetrieb Pool gefährdet

Hallo Pool-Vereine des BVBW,

am Sonntag, den 19.09.2021 starten wir in die Saison 2021 / 2022. Leider sind in einigen Mannschaften noch nicht alle gemeldeten Sportlerinnen und Sportler aufgrund fehlender Vereinbarungen der Mannschaftsmitglieder spielberechtigt. Derzeit habe ich alle vorliegenden Vereinbarungen im System eingearbeitet. 

In der Club Cloud sind für alle Vereine die Mannschaftspässe unter "Vereine-Mannschaften" zum Download und zum Ausdruck bereit gestellt.
lch bitte Euch darauf zu achten, dass hier nur Sportlerinnen und Sportler eingetragen sind, die spielberechtigt sind. Für alle anderen Sportler(innen) fehlen noch die Vereinbarungen.

Mannschaften, bei denen weniger als 4 spielberechtigte Sportler(innen) im Mannschaftspass gelistet sind, haben für den Spieltag am kommenden Sonntag keine Spielberechtigung. Die fehlenden Vereinbarungen müssen bis spätestens Donnerstag, den 16.09.2021 bei mir vorliegen (und ich werde nicht nachts um 23.59 Uhr nochmal an meinen Briefkasten gehen, um zu sehen ob noch was drinnen liegt).

Verantwortliche in den Vereinen:
Kümmert Euch bitte zeitnah darum, dass Eure Mannschaften und Sportler(innen) am kommenden Sonntag antreten dürfen. Es ist in unser aller Interesse.

Mit sportlichen Grüßen

Uwe Bitsch
Landessportwart Pool

 

11.09.2021: Corona-Aktuell

Bild: Corona-Aktuell

Die hier aufgeführten Regelungen haben durch die neuen Corona-VO nur durch die Einführung des Dreistufigen Warnsystems ab dem 16.09.2021 ein Update erfahren. 

Erhalten bleibt für alle jedoch weiter die Maskenpflicht in ihrer jetzigen Form. Das heißt, in geschlossenen Räumen – mit Ausnahme des privaten Bereichs – und im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann, gilt weiterhin die Maskenpflicht. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind auch künftig von der Maskenpflicht befreit. Auch die Abstands- und Hygieneregelungen bleiben bestehen. Pflicht bleibt auch die Erfassung der Kontaktdaten.

Testpflicht für nicht geimpfte oder genesene Personen
Wer sich nicht impfen lassen möchte, muss künftig in mehr Bereichen einen maximal 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest vorweisen. In bestimmten Bereichen ist ein negativer PCR-Test erforderlich – dieser darf höchstens 48 Stunden alt sein. Damit vereinfacht Baden-Württemberg die Regelungen, da diese nun wieder landesweit einheitlich gelten.

Die Testpflicht für ungeimpfte Personen gilt in u.a. folgenden Bereichen:
* Gastronomische Angebote in Innenräumen – das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.
* Vergnügungsstätten in Innenräumen wie Spielhallen, Wettstuben und Casinos.
* Generell bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen. Dazu zählen unter anderem Sportveranstaltungen.
* Bei der Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen wie Kosmetikstudios, Nagelstudios, Friseurbetriebe.
* Bei Sport im Innenbereich, etwa in Fitness-Studios, Schwimmbädern oder Sporthallen.
* In Beherbergungsbetrieben, wie Hotels aller Art, Gasthäuser, Pensionen. Hier ist ein Test bei Anreise und dann alle drei Tage während des Aufenthalts erforderlich.
Die Testpflicht gilt nicht für Freizeit- und Amateursport in Sportstätten im Freien.

Bei Veranstaltungen/Aktivitäten in geschlossenen Räumen müssen alle einen Geimpftennachweis, einen Genesenennachweis oder ein negativen Corona Antigen-Schnelltest vorweisen.
Anbieterinnen/Anbieter, Veranstalterinnen/Veranstalter, Betreiberinnen/Betreiber und Dienstleisterinnen/Dienstleister sind zur Überprüfung der vorzulegenden Test-, Impf- oder Genesenennachweise verpflichtet.
 
Der/Die Veranstalter/in muss ein Hygienekonzept erstellen. Das bedeutet, es ist schriftlich darzustellen, wie die Hygienevorgaben umgesetzt werden sollen. Dazu zählt insbesondere:
* Die Einhaltung des Mindestabstandes und die Regelung von Personenströmen.
* Die regelmäßige und ausreichende Lüftung von Innenräumen.
* Die regelmäßige Reinigung von Oberflächen und Gegenständen.
* Die rechtzeitige und verständliche Information der Sportlerinnen und Sportler über die geltenden Hygienevorgaben.
* Auf Verlangen müssen die Verantwortlichen das Hygienekonzept der zuständigen Behörde vorlegen und über die Umsetzung Auskunft erteilen.
* Die Kontaktdaten der Sportlerinnen und Sportler  sowie Besucherinnen und Besucher müssen dokumentiert werden. Dazu zählen Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und sofern vorhanden die Telefonnummer. Dies kann entweder mit einschlägigen Apps wie Luca oder auch analog auf Papier erfolgen. Wer seine Kontaktdaten nicht oder nicht vollständig angeben möchte, darf am Training/Wettkampf bzw. der Veranstaltung nicht teilnehmen.

Hinweise für den Spiel- und Trainingsbetrieb im BVBW:
Es wird darauf hingewiesen, dass für den Trainings- und Übungsbetrieb der Verein (Betreiber) die Bestimmungen der Verordnung einhalten und ein eigenes Hygienekonzept erstellten muss.
Für den Liga- und Sportbetrieb ist das auf Bundesebene abgestimmte Hygienekonzept der Deutschen-Billard-Union anzuwenden, das letztmals am 07.08.2021 aktualisiert wurden. Der gastgebende Verein (Betreiber) muss die für diesen Veranstaltungsort spezifischen Bedingungen ergänzen.

Aktuelle gültige Bestimmungen siehe unsere Nachricht "Corona-Aktuell" vom 15.09.2021

 

33 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 7   

27.09.2021: Einladung BM Freie Partie Klasse 2 (kleines Billard)

Bild: Einladung BM Freie Partie Klasse 2 (kleines Billard)

Am 23.10.2021 findet bei BC Ludwigshafen die BM Freie Partie Klasse 2 (kl. Billard) statt.
Ich wünsche den Teilnehmern viel Erfolg.

Mit sportlichem Gruß

Volker Schneider
kommissarischer LASPO Karambol

ANLAGE:
- Einladung BM Freie Partie Klasse 2